Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Schmetterlinge

Etwa 3.700 Schmetterlingsarten leben in Deutschland, davon gehören rund 190 zu den Tagfaltern. Viele von ihnen stehen bereits auf der Roten Liste gefährdeter Arten. Sie leiden unter dem Verlust ihrer Lebensräume, Umweltgiften und den naturfeindlichen Monokulturen der Forst- und Landwirtschaft. Doch jeder kann etwas für Schmetterlinge tun.

Schmetterlinge beobachten - Natur entdecken

Distelfalter auf einer Flockenblume Distelfalter auf einer Flockenblume  (BUND)

In der großen Welt der Insekten sind Schmetterlinge wohl die beliebtesten Vertreter. Ein Sommer ohne Schmetterlinge wäre nur halb so bunt – und für die meisten von uns kaum vorstellbar. Dabei erfreuen sie uns nicht nur, ihr zahlreiches Vorkommen ist auch ein Zeichen für eine gesunde und vielgestaltige Umwelt. 

In Deutschland leben etwa 3.700 Schmetterlingsarten, rund 190 davon gehören zu den Tagfaltern. Aber der Verlust der biologischen Vielfalt macht auch vor den Schmetterlingen nicht halt. Viele der heimischen Schmetterlingsarten stehen auf der Roten Liste. Sie leiden unter dem Verlust ihrer Lebensräume, Umweltgiften oder den naturfeindlichen Monokulturen der Forst- und Landwirtschaft. Doch jeder kann etwas für Schmetterlinge tun.

Auf unseren Seiten finden Sie neben Hinweisen zur Verbreitung und Vorkommen der Arten in Höxter, auch Informationen zur Lebensweise, Artenportraits, Beobachtungstipps und Anleitungen für einen schmetterlingsfreundlichen Garten.

Artenliste der Tagfalter im NSG Grundlose-Taubenborn in der Weseraue in Höxter
Aglais io - Tagpfauenauge
Aglais urticae - Kleiner Fuchs
Anthocharis cardamines - Aurorafalter
Apatura iris - Großer Schillerfalter
Aphantopus hyperantus - Brauner Waldvogel
Araschnia levana - Landkärtchen
Argynnis paphia - Kaisermantel
Carterocephalus palaemon - Gelbwürfeliger Dickkopffalter
Celastrina argiolus - Faulbaum-Bläuling
Coenonympha pamphilus - Kleines Wiesenvögelchen
Favonius quercus - Blauer Eichen-Zipfelfalter
Gonepteryx rhamni - Zitronenfalter
Lasiommata megera - Mauerfuchs
Limenitis camilla - Kleiner Eisvogel
Lycaena phlaeas - Kleiner Feuerfalter
Maniola jurtina - Großes Ochsenauge
Melanargia galathea - Schachbrett
Nymphalis antiopa - Trauermantel
Ochlodes sylvanus - Rostfarbiger Dickkopffalter
Papilio machaon - Schwalbenschwanz
Pararge aegeria - Waldbrettspiel
Pieris brassicae - Großer Kohlweißling
Pieris mannii - Karstweißling
Pieris napi - Rapsweißling
Pieris rapae - Kleiner Kohlweißling
Polygonia c-album - C-Falter
Polyommatus icarus - Hauhechel-Bläuling
Satyrium pruni - Pflaumen-Zipfelfalter
Thymelicus lineola - Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter
Thymelicus sylvestris - Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter
Vanessa atalanta - Admiral
Vanessa cardui - Distelfalter

Poster Tagfalter

Poster Tagfalter Poster Tagfalter  (BUND)

Das Poster kann für den eigenen Gebrauch hier heruntergeladen werden.

Jetzt herunterladen

Wie helfe ich den Schmetterlingen?

Broschüre: Wie helfe ich den Schmetterlingen? Broschüre: Wie helfe ich den Schmetterlingen? - Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung  (BUND)

Schmetterlinge beobachten

Flyer: Schmetterlinge beobachten Flyer: Schmetterlinge beobachten

Mit offenen Augen durch den Tag gehen und Schmetterlinge beobachten macht Spaß und bringt uns der Natur näher. Aber natürlich möchte man auch wissen, welcher Schmetterling da gerade vorbeigeflogen ist. In unserem Flyer finden Sie eine Bestimmungshilfe für 25 häufige, weit verbreitete und leicht erkennbare Tagfalter. 

Flyer herunterladen

BUND-Bestellkorb