Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Die BUND-Kreisgruppe Höxter

engagiert sich für mehr Natur, sauberes Wasser, gesunde Lebensmittel und einen sparsamen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Wir arbeiten in verschiedenen Gremien mit, erstellen fachkundige Stellungnahmen zu Planungs- und Zulassungsverfahren und veranstalten Vorträge und Exkursionen für kleine und große Naturinteressierte.

Team Kreisgruppe Höxter Team Kreisgruppe Höxter  (Ralf Bilke / BUND NRW)

Die Kreisgruppe Höxter ist eine Untergliederung des BUND-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. und wird durch den Vorstand vertreten. Sie wurde am 11.11.1983 in Höxter gegründet, um dem Natur- und Umweltschutz im Weserbergland eine Stimme zu geben. Seitdem befassen wir uns vor allem mit Fragen des Biotop- und Artenschutzes, der Ökologie und Umweltbildung oder mit Straßenbauprojekten wie z.B. der B 64/83. Auch das 1997 stillgelegte und zurückgebaute Kernkraftwerk Würgassen in Beverungen beschäftigt uns noch immer. Denn noch immer befindet sich dort ein Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle, da noch kein Endlager existiert.

Ansprechpartner des Vorstandes: Friedrich Blase (Kassenwart), Tel.: (05271) 32738 (priv.), E-Mail: friedrichblase(at)web.de und Hanns-Dieter Mitzka (Geschäftsführer), Tel.: (05271) 695 434 (priv.), E-Mail: hanns-dieter.mitzka(at)bund.net.

Kontakt:

BUND-Kreisgruppe Höxter

www.bund-hoexter.de
E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb