Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Schmetterlingsworkshop am Bielenberg

09. Juni 2016 | BUND, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge

Einladung zur Exkursion am Sonntag, den 19. Juni 2016 in Höxter

Kreuzenzian-Ameisenbläuling  (Beate Storkebaum)

Am Sonntag, den 19. Juni 2016 möchte die BUND-Kreisgruppe Höxter zusammen mit der Landschaftsstation im Kreis Höxter zum "Tag der Artenvielfalt" einen besonderen Schmetterlingsworkshop anbieten. Dieses Mal richtet sich das Angebot an interessierte Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Nach einem kurzen Spaziergang ist das Ziel der Magerrasen am Südhang des Bielenbergs mit seiner einzigartigen Flora und Fauna. Dort wird in dieser Zeit der Ameisenbläuling Maculinea rebeli erwartet, der einen ungewöhnlichen Lebenszyklus durchmacht und daher auf bestimmte Habitate angewiesen ist. Die Referenten sind Dr. Burkhard Beinlich, Dr. Beate Storkebaum und Hanns-Dieter Mitzka. Es besteht die Möglichkeit zum fachlichen Austausch. Feste Schuhe und Zeckenschutz werden empfohlen.

Treffpunkt ist am Sonntag, 19.06.2016 um 14 Uhr auf dem Parkplatz des Berufskollegs in Höxter an der Kreuzung Bergstraße / Im Flor. Die Veranstaltung dauert ca. 1,5 Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten bei der Landschaftsstation, Tel: 05643 - 948 800 oder per e-Mail: info(at)landschaftsstation.de und ist vor Ort nur bei freien Plätzen möglich, Kosten: 4,- €, ermäßigt 2,- €. Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es in den Termindatenbanken der Landschaftsstation und der BUND-Kreisgruppe Höxter.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb