Kreisgruppe Höxter
Mitglied werden Jetzt spenden
Kreisgruppe Höxter

Anti-Atom-Radtour 2022

06. Juli 2022 | BUND, Atomkraft, Energiewende, Ressourcen & Technik

Mach mit bei der Sommertour: Dem Ausstieg entgegen - die Zukunft ist erneuerbar!

Dem Ausstieg entgegen! Anti-Atom-Radtour 2022  (.ausgestrahlt)

Vom 09. bis 31. Juli und vom 13. August bis 04.  September 2022 feiert .ausgestrahlt zusammen mit vielen lokalen Initiativen und Umweltorganisationen an zahlreichen atompolitisch bedeutenden Orten den kommenden Atomausstieg und weist gleichzeitig auf bleibende Herausforderungen und aktuelle Konflikte hin. Zusammen mit hunderten, die sich in den letzten Jahrzehnten gegen Atomkraft und für die Energiewende eingesetzt haben und gegen einen fossil-atomaren Rollback kämpfen, radeln wir dem Ausstieg entgegen in eine erneuerbare Zukunft!

Deshalb verbindet die Anti-Atom-Radtour Schauplätze großer Erfolge mit Orten, an denen es atompolitisch weiter brennt. Aber bei allen ungelösten Problemen: Das Feiern soll nicht zu kurz kommen!

Am 09. Juli 2022 startet die Tour in Aachen und macht danach Station in Tihange, Lüttich/Liege, Jülich, Lützerath/Keyenberg, Krefeld, Kalkar, Ahaus, Gronau, Almelo/NL, Lingen, Wippingen, Bad Zwischenahn, Esenshamm/Brake, Bremen, Taaken, Stade, Brokdorf, Hamburg-Altona, Lübeck, Krümmel, Lüneburg, Hitzacker und Gorleben.

Am 13. August 2022 startet die Südtour in Kahl/Main mit Stationen in Karlstein/Main, Hanau, Langen, Mörfelden-Walldorf, Büttelborn, Biblis, Mannheim, Speyer, Philippsburg, Karlsruhe, Heidelberg, Obrigheim, Heilbronn, Neckarwestheim, Schwieberdingen, Stuttgart, Mutlangen, Gundremmingen, Ulm, Riedlingen, Engen, Benken/CH, Brugg/CH, Würenlingen/CH, Beznau/CH, Leibstadt/CH, Bad Säckingen/CH, Kaiseraugst/CH, Basel/CH, Fessenheim/F, Wyhl und Freiburg.

Genaue Informationen zu den einzelnen Etappen, den Events und Unterstützungsmöglichkeiten finden sich unter www.ausgestrahlt.de/aktiv-werden/anti-atom-radtour-2022.

FLYER ZUR ANTI-ATOM-RADTOUR 2022

Zur Übersicht