Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Häkeln für die Artenvielfalt

03. Mai 2020 | BUND, Landwirtschaft, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge, Wildbienen

Zu Hause bleiben und sich aktiv für Umwelt- und Naturschutz engagieren? - Das geht!

Häkeln für die Artenvielfalt  (BUND)

Zum Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai 2020 wollen wir gemeinsam mit Ihnen bedrohten Insekten eine Stimme geben und uns kreativ für die Artenvielfalt einsetzen. Machen Sie mit und häkeln Sie z.B. eine Biene oder einen Schmetterling. Diese werden sich dann als Botschafter für ihre natürlichen Artgenossen einsetzen. Und das geht so:

Am Tag der biologischen Vielfalt, am 22. Mai 2020, fluten wir die sozialen Medien mit Bildern und Botschaften von Häkel-Insekten. So können wir auch von zu Hause aus zum Schutz der bedrohten Arten aufrufen. Außerdem möchten wir mit einer Presse-Aktion zum Weltbienentag und zum Tag der biologischen Vielfalt Mitte Mai einen großen Schwarm aus gehäkelten Insekten vor dem Bundestag aufsteigen lassen. Schicken Sie dazu die gehäkelten Insekten bitte bis zum 16. Mai 2020 per Post an folgende Adresse: BUND, Häkel-Aktion, Kaiserin-Augusta-Allee 5, 10553 Berlin.

Insektenschwarm im Netz

Am 22. Mai 2020 wollen wir mit Bildern und Botschaften von gehäkelten Insekten in die Sozialen Medien ausschwärmen. So können wir auch von zu Hause aus zum Schutz der bedrohten Insekten aufrufen. Werden Sie Teil des digitalen Insektenschwarms:

Posten Sie Ihre gehäkelten Schmetterlinge oder Bienen auf Facebook, Twitter oder Instagram unter: #HäkelnFürDieArtenvielfalt

  • Posten Sie zum Beispiel ein Foto von Ihrem Häkel-Insekt mit der Botschaft: "Insekten schützen - Artenvielfalt bewahren!"
  • Seien Sie kreativ: Fotografieren Sie Ihr Häkel-Insekt wie es im Blumenkasten auf Ihrem Balkon landet, mit der Botschaft: "Hier wächst Nahrung für Schmetterlinge und Wildbienen. Aber das reicht nicht! Wir brauchen eine insektenfreundliche EU-Agrarpolitik"

Teilen Sie Ihren Häkel-Erfolg gerne auch schon vor dem 22. Mai: So können Sie weitere Häkel-Fans inspirieren und zum Mitmachen motivieren.

Zur Aktion

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb