Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Fotowettbewerb: Bienen fliegen auf Niedersachsen

17. Mai 2020 | BUND, Lebensräume, Naturschutz, Wildbienen

BUND-Projekt zum Schutz von Wildbienen - Einsendeschluss: 31. August 2020.

Auen-Schenkelbiene - Biene des Jahres 2020  (Klaus Kuttig)

Auf der anderen Weserseite - in Niedersachsen - läuft seit Februar 2020 der Fotowettbewerb »Bienen fliegen auf Niedersachsen«. Mitmachen kann jede und jeder. Begleitet wird das Projekt des Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) von einem breiten Mitmach-Angebot aus Vorträgen, Exkursionen und Bestimmungskursen. Mit dem Projekt möchte der BUND mehr Menschen für den Wildbienenschutz sensibilisieren und begeistern und sie zu Wildbienen-Kenner*innen machen. Die Veranstaltungen sollen den Teilnehmer*innen die Möglichkeit geben, verschiedene Wildbienenarten zu entdecken und diese Erlebnisse mit der Kamera einzufangen.

Bis zum 31. August 2020 können Wildbienen-Fotos beim BUND Niedersachsen eingereicht werden. Unter allen Einsendungen kürt eine Fachjury die zwölf schönsten Fotos, die dann in einem Kalender 2021 veröffentlicht werden. Bereits vor dem Einsendeschluss wird unter den eingegangenen Bildern eines jeweiligen Monats ein „Wildbienenfoto des Monats“ ausgewählt. Die Teilnehmer*innen erwarten tolle Preise rund um den Wildbienenschutz.

Mehr Infos

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb