Kreisgruppe Höxter
Mitglied werden Jetzt spenden
Kreisgruppe Höxter

Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur

03. Juli 2022 | BUND, Flüsse & Gewässer, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge, Wildbienen

Ferien(s)pass-Kinder erkunden mit dem BUND die Artenvielfalt an der Weser in Corvey.

Ferien(s)pass mit dem BUND: Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur  (L. Storkebaum)

Unter dem Motto „Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur“ erkundeten heute zwölf Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren die Natur in Corvey. Unter der Leitung der BUND-Kreisgruppe Höxter ging es los mit Käschern, Becherlupen, Fachliteratur und Bollerwagen zu Wiesen und Gewässern rund um das Schloss an der Weser. Die Kinder waren sofort eifrig dabei, Schmetterlinge zu käschern und diverse Tiere in den Kleingewässern zu fangen und zu bestimmen. Unter anderem wurden Schmetterlinge wie verschiedene Weißlinge, Admiral, Kaisermantel und ein sogenanntes Landkärtchen entdeckt. Besonders spannend fanden die Kinder die Tierwelt in den Kleingewässern. Hier fingen sie u.a. Wasserskorpione, Stichlinge und Rückenschwimmer.

Sogar ein Wasserfrosch war bei den vielen Funden dabei. Als ganz besondere Art war der bisher im Bereich rund um Corvey vorher noch nicht entdeckte Grasfrosch zu verzeichnen. Alle Tiere wurden selbstverständlich wieder an ihren Fundorten freigelassen. Als besonderer Abschluss konnte bei den sommerlichen Temperaturen noch an der Kiesbank an der Weser gebadet werden. Auch hier waren die Kinder immer noch fleißig dabei Fische, Schmetterlinge und Muscheln zu suchen. Die BUND-Kreisgruppe Höxter möchte den Kindern mit solchen Exkursionen die Natur näherbringen. Denn nur was der Mensch kennt, schützt er auch.

Eindrücke von unserer Exkursion

Zur Übersicht