Kreisgruppe Höxter

Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur

05. Juli 2020 | BUND, Flüsse & Gewässer, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge, Wildbienen

Ferien(s)pass-Kinder erkunden mit dem BUND die Weseraue im Weserbogen in Corvey.

Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur am 05.07.2020  (B. Storkebaum)

Im Rahmen des städtischen Ferienprogramms "Ferien(s)pass Höxter/Boffzen" waren wir heute wieder "Rund um Schloss Corvey der Natur auf der Spur", um die Artenvielfalt vor unserer Haustür kennenzulernen. Ausgerüstet mit zwei Bollerwagen, in denen Kescher, Siebe, Drosos, Becherlupen und andere Behälter zum Fang und kurzfristigen Aufbewahren von Tieren verstaut waren, ging es unter der Leitung des Umweltbildners des BUND, dem Diplom-Landschaftsökologen Hanns-Dieter Mitzka, der Schmetterlingsexpertin der Kreisgruppe Höxter Dr. Beate Storkebaum und Leonie Storkebaum im Corveyer Weserbogen wieder auf Entdeckungstour. An ausgewählten Stationen, an verschiedenen Gewässern, am Acker- und Wegrand, auf Auenwiesen und im Gebüsch ging es darum, Tiere einzufangen bzw. einzusammeln, zu bestimmen und dann natürlich wieder freizulassen. An der letzten Station, einer Kiesbank der Weser, bestand zudem die Möglichkeit im Fluss zu baden. Die dreistündige Exkursion hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht - auf ein Neues im nächsten Jahr.

Eindrücke von der Exkursion

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb