Kreisgruppe Höxter
Mitglied werden Jetzt spenden
Kreisgruppe Höxter

Earth Overshoot Day: Ab heute leben wir auf Pump!

28. Juli 2022 | BUND, Flüsse & Gewässer, Kohle, Landwirtschaft, Umweltgifte, Ressourcen & Technik, Wälder

Die weltweit verfügbaren natürlichen Ressourcen für dieses Jahr sind heute verbraucht.

Earth Overshoot Day: Knapp zwei Erden verbraucht die Menschheit  (Wikilmages / pixabay.com / CC0)

Wälder, Wasser, Ackerland: Die Menschheit verbraucht jedes Jahr mehr natürliche Ressourcen, als die Erde erneuern kann. Ab dem sogenannten Erdüberlastungstag am heutigen Donnerstag beanspruchen die Menschen mehr davon als ihnen für dieses Jahr eigentlich zur Verfügung stehen. Das ergaben Berechnungen des Global Footprint Networks mit Sitz in den USA und der Schweiz. Der Tag liegt damit früher als noch im vergangenen Jahr.

Erdüberlastungstag findet immer früher statt!

Der diesjährige Erdüberlastungstag liegt früher als noch im vergangenen Jahr. 1970 überstieg der Verbrauch nach Angaben von Germanwatch zum ersten Mal die vorhandenen Ressourcen, bis 2000 wanderte der Erdüberlastungstag bereits vom Dezember in den September. Seit 2018 fällt der Erdüberlastungstag auf Ende Juli - mit Ausnahme von 2020, als die Corona-Pandemie kurzzeitig für weniger Ressourcenverbrauch sorgte.

Deutschland verbraucht drei Erden!

Einzeln betrachtet hatte Deutschland schon Anfang Mai den ihm zustehenden Vorrat an natürlichen Ressourcen für dieses Jahr aufgebraucht. Würden alle Länder so haushalten wie Deutschland, wären nicht nur 1,75, sondern rund drei Erden nötig. 

Zur Übersicht