Kreisgruppe Höxter

Der Naturgarten: Leben erleben und verstehen in 12 Bausteinen - Baustein 9

Vortrag | BUND, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge, Wildbienen

Naturgarten  (Karl Heinz Niehus)

Baustein 9: Öko-Highlights und Augenparfüm im Naturgarten (Garten-Ökozone 3).

Naturgärten können kreativ, wild, romantisch, formal, ordnungsbetont, bunt oder uniform sein. Immer aber enthalten sie Elemente, die die Rückkehr vieler Arten ermöglichen. Steinstrukturen mit Hohlräumen, Ritzen und offenen Fugen, sandig-magere Böden mit der Blütenpracht heimischer Arten erzeugen die wertvollsten Wohlfühlräume für viele faszinierende Rückkehrer. Steinreiche sind Öko-Highlights und Augenparfüm in jedem Naturgarten. Wir bauen sie: Freistehende Mauern, Böschungsmauern, Lesesteinbeete, Hügelsteinbeete, Steinwälle, Haufensteinbeete, Hangfelsenbeete, Saatbeete, lebendige Beetbänder statt Schotterwüsten, Wildblumen-Magerweisen und vieles mehr. Jedes Element ist Gartenhighlight und Hingucker, das sich in kleinen, mittleren oder großen Gärten integrieren, als Soloelement bauen oder an bestehende Strukturen anbinden lässt. Wir bauen Planstellen für das Leben! Wer zurückkommen kann, fühlt sich wohl, bleibt. Viele kommen zurück - noch! Etliche Top-Arten schauen wir uns an. Sie werden Sie begeistern, natur-süchtig machen!  Mehr lesen ...

Die Garten-Ökozone 3 ist die klimastärkste Zone im Naturgarten. Über Jahrtausende haben Pflanzen dieser Zone Strategien gegen Trockenheit erfunden. Ergebnis: Prächtige botanische Klimakünstler entstanden. Pflanzen, ihre Strategien und Standorte mit Beetbeispielen und Pflanzenplänen schauen wir uns an, wenn noch Zeit ist, und wir den Hausmeister nicht nerven.

Panorama-Workbook des Referenten: „Naturgarten bauen und mit dem Leben Feste feiern“, Garten-Ökozone 3. Wer schon mal schnuppern und Highlights der Garten-Ökozone 3 bestaunen möchte, schaut nach in www.naturgartenbuch.de. Probeseiten des bild-, info- und layoutstarken Aktivbuches mit Öko-Kinoshow sowie Bezugsmöglichkeiten sind dort zu finden.

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich. Kursgebühr 4 € (erm. 2 €), zahlbar an der Abendkasse.

Mehr Informationen

Anmeldung bei der Volkshochschule (VHS) Höxter, Kurs-Nr. 212-1314, Tel.: (05271) 963 4303, E-Mail: vhs(at)vhs-hoexter.de oder www.vhs-hoexter.de.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

09. Dezember 2021

Enddatum:

09. Dezember 2021

Uhrzeit:

19:00 - 21:15 Uhr

Ort:

Höxter, Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule (VHS)

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter:

VHS Höxter, in Kooperation mit u.a. BUND-Kreisgruppe Höxter