Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Wir haben es satt! - Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!

28. Dezember 2018 | BUND, Klimawandel, Landwirtschaft, Massentierhaltung

Demonstrieren Sie am Samstag, den 19. Januar 2019 mit uns in Berlin.

9. Wir haben es satt - Demonstration in Berlin  (BUND)

Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen geht der BUND gemeinsam mit zahlreichen weiteren Organisationen 2019 wieder in Berlin auf die Straße. Bei der "Wir haben es satt!"-Demo am 19. Januar 2019 vor dem Brandenburger Tor demonstrieren wir unter dem Motto "Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!" gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft.

Wir organisieren eine gemeinsame Anreise mit dem Bus der BUND-Kreisgruppe Lippe. Dazu werden Fahrgemeinschaften gebildet. Der Zustieg erfolgt dann um 6:30 Uhr am Bahnhof Lemgo, Rückfahrt gegen 17 Uhr ab Berlin. Teilnahmegebühr: 20 € für Erwachsene, 15 € Jugend (ab Lemgo). Anmeldung und weitere Informationen bei Irene Büttner, Tel.: 05276 - 683, E-Mail: irebuet(at)gmx.de.  

Auch die BUNDjugend NRW fährt nach Berlin. Dort gibt es vom 18. - 20. Januar 2019 ein Aktions- und Vernetzungswochenende mit der Möglichkeit Jugendliche aus ganz Deutschland kennenzulernen. Mehr Informationen auf www.bundjugend-nrw.de

Mehr lesen ...

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb