Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Höxter

Einführung in die Bestimmung und Ökologie von Wildbienen

09. August 2019 | BUND, Lebensräume, Naturschutz, Wildbienen

Jetzt anmelden: NUA-Seminar am Wochenende 31.08./01.09.2019 in Höxter.

Sandbiene  (Meli1670 / pixabay.com)

Am Wochenende 31. August bis 01. September 2019 findet an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) in Höxter wieder das Seminar "Einführung in die Bestimmung und Ökologie von Wildbienen" statt.

Ziel des Seminars: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, anhand fachüblicher Bestimmungsschlüssel selbständig Wildbienen zu bestimmen. Darüber hinaus sollen Einblicke in die Lebensweise und in die Ökologie von Wildbienen sowie in die Methodik der Bestandsaufnahme vermittelt werden. Außerdem werden artenschutzrechtliche Aspekte sowie die Planungsrelevanz der Artengruppe aufgezeigt.

Das zweitägige Seminar besteht aus einer eintägigen Einführung in die Biologie und die Bestimmung von Wildbienen. Im Rahmen einer ganztägigen Exkursion werden am zweiten Tag ökologische und planungsrechtliche Aspekte sowie Grundlagen der Erhebungsmethodik erläutert.

Mehr Informationen: Anmeldung und Programm (pdf).

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb